WeißeSchokolade-Kokos-Kaiserschmarren mit Amarettokirschen – Rezept

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein Rezept für euch: Einen Kaiserschmarren mit weißer Schokolade, Kokos und Amarettokirschen.

WeißeSchokolade-Kokos-Kaiserschmarren mit Amarettokirschen – Rezept

Ihr braucht für 3 Portionen:

Für den Teig:

  • 50g weiße Schokolade
  • 100ml Milch
  • 2 Eier
  • 100g Mehl
  • 2 EL Kokosflocken
  • Vanilleextrakt (ich benutze diesen hier)

Für die Kirschen:

  • 1 Packung Puddingpulver Vanille
  • 1 Glas Schattenmorellen (700g) –> davon den ganzen Saft und die Hälfte der Kirschen
  • 1 EL Zucker
  • n.B. Amaretto

Zusätzlich:

  • 1 EL Kokosöl
  • Puderzucker

Die weiße Schokolade schmelzen, dann die Milch einrühren. Eier, Kokosflocken, Vanilleextrakt und Mehl dazugeben und gut vermixen.

Kirschsaft und Kirschen im Topf erhitzen. Das Puddingpulver mit einem Esslöffel Zucker und etwas Wasser glatt rühren. Sobald die Kirschen kochen das Puddingpulvergemisch dazu geben und unterrühren, vom Herd nehmen und Amaretto einrühren.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, den Teig hinzugeben und zum Kaiserschmarren braten (dazu immer wieder umrühren und warten). Gemeinsam mit den Amarettokirschen und Puderzucker servieren.

Guten Appetit!

Weitere Rezeptartikel findet ihr hier oder hier. Noch ein Rezept mit weißer Schokolade hier.

Einen schönen Tag wünsche ich euch noch!

xo mariah.

Advertisements

4 Gedanken zu “WeißeSchokolade-Kokos-Kaiserschmarren mit Amarettokirschen – Rezept

  1. Das Rezept klingt wahnsinnig lecker! Vor allem weil Kaiserschmarrn eins meiner allerliebsten Gerichte ist 🙂 und der Teller ist super hübsch. So ähnliche hab ich neulich bei NanuNana gesehen und musste mich sehr am Riemen reißen, sie nicht zu kaufen 😀
    Liebe Grüße ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s