Yankee-Candles – Meine Kerzensammlung

Hallo ihr Lieben,

in meinem Favoritenbeitrag habe ich schon geschrieben, dass ich im Herbst gerne Yankee-Candles anzünde und die Düfte total gerne mag. Nun möchte ich euch heute meine bisherige (mittlerweile doch einigermaßen große) Sammlung zeigen. Ich habe sie alle bei amazon gekauft, Links füge ich bei.

Allgemein zu den Yankee Candles: Sie stammen aus den USA und erfreuen sich seit geraumer Zeit auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Was ich toll finde: die Kerzen haben eine superlange Brenndauer. Die Kerzen scheinen zunächst etwas teuer (um die 22€ für 623g), wenn man aber die Brenndauer mit den Ikeakerzen vergleicht und runterrechnet hat man bei den Yankeecandles ein gutes Geschäft gemacht. Der einzige Nachteil: Bei den großen Jars (623g) muss man die Kerze länger brennen lassen (3-4 Stunden), sonst bleibt am Rand eine Schicht Wachs und die Kerze brennt nur in der Mitte runter. Das Wachs das am Rand übrig bleibt ist dann verloren. Außer ihr kauft euch Dochte und macht aus den Wachsresten neue Kerzen, das geht super easy.

Ich kaufe meine Yankee-Candles bei amazon. Manche Düfte gibt es (zumindest in München) auch bei Douglas. Die Kerzen bei amazon zu kaufen ist ein kleines Risiko, man kann ja vorher nicht an den Kerzen schnuppern. So ging es mir mit Lake Sunset (hier). In einem Youtube-Video habe ich gehört, wie toll der Duft sein soll, irgendwie war es aber nicht meins. Bei Douglas gibt es aber leider nicht alle Düfte und vor allem nicht in allen Größen.

Bevor ich mir eine große Kerze gekauft habe, habe ich mir zunächst ein Set von kleinen Kerzen (hier oder hier) und einen Kerzenbehälter (hier) für diese gekauft. Den Behälter braucht man nicht zwingend, es gehen ebenso alte Marmeladengläser oder die Gläser von niedergebrannten Ikeakerzen.

Nun zu meiner Sammlung. Ich habe euch jeweils den Duft im großen Jar verlinkt, bei amazon findet ihr aber alle Größen.

Große Jars (623g)

0 yankeecandles pain au raisin reviewPAIN AU RAISIN

(hier) Meine neueste Errungenschaft. Zimtig-süß nach Gebäck duftende Kerze. Gerade so an der Grenze zu „zu süß“.

5 yankeecandles black cherry reviewBLACK CHERRY

(hier)

Meine erste große Kerze von Yankee Candle. Der Duft ist sehr süß und fruchtig, erinnert mich an die Kirsch MAOAM. Ist auch nicht zu aufdringlich sondern sehr angenehm.

5 village candle maple butter reviewVILLAGE CANDLE – MAPLE BUTTER

(hier)

Da hat sich ein Dupe eingeschlichen. Ich habe die günstigere Village Candle wegen des Preises (gleicher Preis aber über 1kg statt den 623g) bestellt, war aber vom Duft nicht so begeistert. Sehr süß und aufdringlich. Riecht wirklich nach in Butter karamellisierten Walnüssen, aber sehr künstlich.

3 yankeecandles vanilla cupcake reviewVANILLA CUPCAKE

(hier)

Sehr süßer Vanille-Duft. Ich wollte eine Kerze die riecht wie die Ikea-Vanille-Kerzen. Vanilla Cupcake riecht ein wenig süßer, wie gekaufter Vanillepudding (Dany Sahne Vanille oder so).

2 yankeecandles cosy by the fire reviewCOSY BY THE FIRE

(hier)

Habe ich auch noch nicht so lange. Ich folge Sandri von blushaholic (http://www.blushaholic.de/) bei snapchat und als sie die Kerze als „beerig aber auch etwas rauchig“ beschrieben hat, musste ich sie sofort auch haben. Ich mag den Duft gerne, jedoch erinnert er mich wenn die Kerze ein wenig länger brennt an Weihrauch und an Grillen, deswegen kein absoluter Favorit.

4 yankeecandles cappucchino truffle reviewCAPPUCCHINO TRUFFLE

(hier)

Nach Black Cherry mein Lieblingsduft. Riecht sehr unaufdringlich nach heißer Schokolade mit einem leichten Kaffeduft. Vor allem überhaupt nicht künstlich sondern sehr angenehm.

Vn den mittleren Größen (411g) besitze ich keine, deswegen nun zu der kleinen:

Kleine Jars (104g)

6 yankeecandles snowflake cookie reviewSNOWFLAKE COOKIE

(hier)

Süß und leicht nach Gebäck duftend. Die Kerze hat aber einen für mich einen Unterton den man schwer zuordnen kann, ich denke es soll ein „Winterduft“ sein, ein wenig Richtung Tannennadeln. Ich mag den Duft leider nicht soo gerne, deswegen bin ich ganz froh, dass ich nur das kleine Jar habe. Zumal es sehr dekorativ aussieht.

Und zuletzt:

Votives/Samples (zuerst die fruchtigen, v.l.n.r.):

7 yankee candles mandarin cranberry pineapple cilantro orange splash mango peach salsa fruit fusion, cranberry pear reviewMANDARIN CRANBERRY

(hier)

Süß-fruchtig-orangiger, aber gleichzeitig durch die Cranberry auch leicht herber Geruch.

PINEAPPLE CILANTRO

(hier)

Ananas mit tropischem Flair und einer Spur von würzigem Koriander (riecht man aber nicht auf Anhieb). Mag ich auch sehr gerne, ist nicht zu aufdringlich süß.

ORANGE SPLASH

(hier)

Riecht süß nach Orange, wie Nimm 2 oder MAOAM Orange. Also eher künstlich aber noch ok.

MANGO PEACH SALSA

(hier)

Riecht wie eine echte Mango und Pfirsiche. Perfekt für den Sommer.

FRUIT FUSION

(hier)

Wie ein süßer Sommer-Früctecocktail und auch nicht zu künstlich.

CRANBERRY PEAR

(hier)

Riecht ein wenig scharf nach Cranberry, gleichzeitig süß nach Kirsche. Nicht schlecht aber nicht mein Favorit.

8 yankee candles black coconut fireside treata spiced orange honey blossom clean cotton pink hibiscus cinnamon stick reviewBLACK COCONUT

(hier)

Nicht der typische süße Kokosduft; sondern mit einem frischen Untergeruch (ein wenig wie frisches Duschgel? schwer zu beschreiben).

FIRESIDE TREATS

(hier)

Riecht genu wie Marshmallows am Feuer, ich mag den Geruch supergerne. Ein wenig süß und ein wenig rauchig. Möchte ich mir auf jeden Fall im großen Jar kaufen.

SPICED ORANGE

(hier)

Süße Orange mit ganz leichten Gewürznoten. Erinnert mich sehr an Orangesplash und ein ganz klein wenig auch an Putzmittel mit Orangenduft, was ich aber nicht so schlecht finde, steht ja für Sauberkeit.

HONEY BLOSSOM

(hier)

Schwer zu beschreibender Duft, wie frische Blumen aber frisch und nicht aufdringlich. auf jeden Fall auch ein Kandidat für ein großes Jar.

CLEAN COTTON

(hier)

Wie frisch gewaschene Wäsche, ein Traum!

PINK HIBISCUS

(hier)

Süß und blumig und gleichzeitig auch ein wenig herb. Möchte ich auch in groß, aber denke erst im Frühling.

CINNAMON STICK

(hier)

Zimt pur, mehr kann man eigentlich nicht dazu sagen.

Auf meiner Wunschliste stehen momentan noch diese vier Kerzen (viele aus der aktuellen Weinachtskollektion):


,
,
,

Seid ihr auch dem Yankee-Candles-Fieber verfallen? Welche ist eure Lieblings-Yankee?

1 yankeecandles cosy by the fire vanilla cupcake cappucchino truffle black cherry review2Interessieren euch Düfte allgemein, lest doch mal hier, hier oder hier. Meinen letzten Artikel aus der Kategorie Einrichtung/Deko findet ihr hier.

  xo mariah.

Advertisements

10 Gedanken zu “Yankee-Candles – Meine Kerzensammlung

  1. Ah, hab auch schon auf deinen Beitrag gewartet.
    Ich liiiiiebe Deine Düfte, ein paar kenne ich noch nicht und sie hören sich herrlich an, gegen künstliche Düfte hab ich nichts, wenn Sie gut riechen.
    Hmm, Walnuss !!
    Da werde ich mir einige Düfte von notieren. SUPER !!
    Klasse Düfte, klasse Beitrag.
    LG. ♡♥♡

    Gefällt 2 Personen

    1. Vielen Dank fürs Rebloggen und deine netten Kommentare!
      Ja Lake Sunset hat mich enttäuscht, alle anderen mag ich aber gerne. Und deine haben mich superneugierig gemacht, bei der nächsten Bestellung schaue ich vorher auf jeden Fall deinen Beitrag nochmal an 🙂
      LG,
      Mariah

      Gefällt 2 Personen

      1. Ich danke Dir auch sehr fürs rebloggen 😀
        Ich fand das ganz passend, wo wir doch beide fast zeitgleich darüber geschrieben haben 🙂
        🙂
        VLG. ♡♥♡
        natascha

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s