Ofengemüse mit Feta / Vegetarisch

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein Rezept für euch. Eignet sich auch sehr gut zur Resteverwertung: Ofengemüse mit Feta, Pesto und Gemüse.

Ihr braucht für eine (große) Portion:

  • eine rote Paprika
  • 100g Cocktailtomaten
  •  ca. 1/4 Kürbis (150g)
  • einen Esslöffel Pesto
  • eine halbe Packung Feta

 

Das Gemüse könnt ihr nach Belieben auch austauschen, ich kann mir Champignons, Zucchini, Brokkoli oder Bohnen sehr gut vorstellen.

Kohlenhydrate: 21g, Eiweiß: 20g, Fett: 28g
346kcal

Nun aber zur Zubereitung: Das Gemüse klein schneiden und in eine Auflaufform geben. Dann mit dem Pesto bepiseln. Darüber nach Belieben noch etwas Salz, Pfeffer oder Kräuter eurer Wahl geben. Zuletzt den Feta über das Gemüse geben und für 30-40min in den Ofen schieben.

Dazu gab es bei mir Knoblauchquark. Dafür 250g Magerquark mit zwei gepressten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und etwas Wasser verrühren.

Falls Kürbis übrig bleibt: Ich friere Kürbisreste in letzter Zeit häufig in Stückchen ein. Vor Allem für Suppen ist das super, man kann einfach eine kleine Menge entnehmen und jederzeit mit dazu geben.

Guten Appetit!

xo mariah.
Follow my blog with Bloglovin

Mehr Rezepte:
Kürbissuppe
Quiche mit Lachs und Spinat
Couscous-Pfanne

 

1 low carb ofengemüse vegetarisch schafskäse tomaten paprika kürbis TK lauchzwiebel dazu knoblauchquark

Advertisements

2 Gedanken zu “Ofengemüse mit Feta / Vegetarisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s